HaitiCare e.V.

01. Dezember 2017 – Ortszeit Deutschland

 …GEDANKEN ZUM ERSTEN ADVENT…

…BESINNLICHKEIT UND VIEL VORFREUDE…

 

Langsam wird es ernst: der Run auf die Geschäfte beginnt. Weihnachtsbaum und viele Geschenke müssen gekauft werden. Und viele fragen sich ob es wirklich lohnt, sich diesem Stress auszusetzen???….

 Erster Advent

 

Auch in Haiti gibt es Stress – weniger bei den Kindern – mehr aber bei vielen Eltern, denn die Frage lautet:

 

  • WIE KOMMT MEINE FAMILIE WÄHREND DER FEIERTAGE GUT ÜBER DIE RUNDEN?
  • KANN ICH ZU DEN FEIERTAGEN WENIGSTENS ETWAS AUF DEN TISCH BRINGEN?
  • HABE ICH WENIGSTENS ETWAS GELD MEINEN KINDERN ETWAS ZU SCHENKEN?
  • DARF ICH MIT MEINER FAMILIE DAS WEIHNACHTSFEST IN WÜRDE VERLEBEN?

 

Unsere Kinder treibt die Vorfreude auf das Weihnachtsfest voller Hoffnung um….

 

Die Wünsche der Kinder in Haiti sind – im Gegensatz zu den Wünschen der Kinder in Deutschland – eher bescheiden. Haarspangen, ein Sonntagskleidchen für den Kirchgang, neue Schuhe, weil die alten Schuhe kaputt sind, ein Fußball, eine kleine Puppe, ein Spielzeugauto, ein Springseil…. Das ist die kleine Welt unserer Kinder….

 

All das hat wenig mit der Konsumschlacht zu tun, die es in unseren Breitengraden gibt. Zur Erfüllung der dringendsten Wünsche haben wir seit vielen Jahren…

 

…UNSER WEIHNACHTSPAKETPROGRAMM

 

Für nur 30 Euro erwerben Sie ein virtuelles Weihnachtspaket, das – je nach Bedarf – Grundnahrungsmittel wie Reis, Öl und Bohnen enthält, aber auch die in Haiti extrem teuren Hygieneartikel für Damen sowie Seife, Waschpulver, Toilettenpapier und vieles mehr, um die Feiertage in Würde zu überstehen.

 

Entschließen Sie sich doch einfach für ein oder auch mehrere Pakete und helfen Sie Menschen, die Festtage in Würde zu verleben.

 

Unter dem Stichwort „Weihnachtspakete“ können Sie direkt bedürftigen Familien zur Weihnachtszeit helfen. Auch über unsere Homepage www.haiticare.de/spenden finden Sie viele Möglichkeiten der Hilfe und Spendenformen sowie die Möglichkeit der  Übernahme von persönlichen PATENSCHAFTEN für ein bedürftiges Kind aus Haiti.

 Erster Advent_1

 

Auch unsere Kinder bereiten sich rührend auf das Weihnachtsfest vor und basteln viel für Eltern, Großeltern und Geschwister. Freude zu bereiten kostet nicht viel….

 

Wir bereiten uns ebenfalls auf die große Weihnachtsfeier vor als letztes Highlight des zu Ende gehenden Jahres. Alle Kinder studieren etwas ein, um es zur großen Feier vorzutragen. Seit Jahren hört man auch deutsche Weihnachtslieder vom Schulchor.

 

Alles fiebert diesem großen Tag entgegen, wo kleine Geschenke verteilt werden und viel gelacht und gefeiert wird.

 Erster Advent_2

 

Bitte helfen Sie, dass auch diese Weihnachtsfeier wieder ein großer Erfolg wird!

 

Das Spendenjahr ist dieses Mal sehr kurz, denn der vierte Advent fällt auf den Heiligen Abend. Und nach Weihnachten bleiben nur drei Werktage, um für 2017 Ihre Spenden an uns zu tätigen. Bitte denken Sie bei Ihrer Disposition an die knappe Zeit. Danke!

 

UNSER SCHULANBAU geht langsam voran. Mehr darüber erfahren Sie in unserem nächsten Bericht. Natürlich freuen wir uns, wenn Sie uns auch dabei helfen können….

 

An alle, die bereits gespendet haben, sagen wir HERZLICHEN DANK!!! Alle, die noch unentschlossen sind, wollen wir mit diesem Rundschreiben ermuntern, ihre Spende an kleine, ehrenamtlich arbeitende Organisationen wie HaitiCare e.V. zu geben, denn

 

  • Wir von HaitiCare müssen kein Geld mit unserer Hilfe verdienen
  • Wir von HaitiCare haben keine Angestellten, die wir teuer bezahlen müssen
  • Unsere Verwaltung hat keinen WASSERKOPF, wir arbeiten ehrenamtlich
  • Die Entscheidungswege von HaitiCare sind kurz, schnell und effektiv
  • Die Verwaltungskosten von HaitiCare werden von den Gründern übernommen
  • HaitiCare gibt keine Spendengelder für teure Werbung aus

 

 

Wir sind sehr glücklich mit Ihnen, denn wir haben grundsätzlich immer unsere Ziele ohne Werbungskosten aus Spendenmitteln erreicht.

 

Ihr wichtiger Spendeneuro wandert direkt in unsere Projekte nach Haiti. Das ist nur möglich, weil wir von Beginn an ehrenamtlich gearbeitet haben.

 

 

Bei uns ist Ihr SpendenEuro effektiv angelegt und in guten Händen für unsere Kinder und Jugendlichen in Haiti.

 

Wir freuen uns auf den nächsten Kontakt mit Ihnen!

 

Bis zum nächsten Rundschreiben verbleiben wir mit herzlichen Grüßen

 

Ihr / Ihre

 

 

Michael und Barbara Kaasch mit Natacha aus Haiti

 

 

NACHTRAG IN EIGENER SACHE: BALD FEIERN WIR DEN ZWEITEN ADVENT!

 

ZUM GUTEN SCHLUSS:

 

Wir von HaitiCare e.V. arbeiten ausschließlich für Kinder und Jugendliche in Haiti. Das bedeutet, dass wir kein Kapital umschichten können, wie es die professionellen, international operierenden Hilfsorganisationen bis zur Unübersichtlichkeit tun. Wir sind daher mehr denn je weiterhin auf Ihre Spenden angewiesen.

 

Solange Sie unsere Arbeit und unsere Kinder und Jugendlichen in Haiti nicht vergessen, haben wir keine – oder nur wenig – Probleme mit der Versorgung unserer Schützlinge. Und wir haben dann auch keine Probleme mit der Bezahlung unserer Angestellten, die ebenfalls ihren Verpflichtungen nachkommen müssen.

 

WICHTIG IST, DASS WIR SIE HABEN – BLEIBEN SIE UNS ALSO BITTE ERHALTEN!

 

WAS IST ERHALTENSWERT?

 

  • Unser Waisenhaus mit sechzehn Kindern und Jugendlichen
  • Unsere Kinderkrippe mit den Kleinsten ab zwei Jahren
  • Unsere Montessori Kindergartengruppe 1, 2 und 3
  • Unsere Montessori Grundschule
  • Unsere Montessori Oberschule
  • Unsere Computerschule für Berufsausbildung
  • Unsere Berufsausbildung für SchneiderInnen
  • Unsere Berufsausbildung für Gastronominnen und Gastronomen
  • Unsere Berufsausbildung für Köchinnen und Köche
  • Unsere Berufsausbildung für Kosmetikerinnen
  • Unsere Berufsausbildung für FotografInnen
  • Unser Tonstudio, das mit seinen Angeboten schon etwas Geld verdient
  • Unsere Stipendien für Studentinnen in Haiti, DomRep und Argentinien
  • Unser Atelier für Haute Couture und Schuluniformen
  • Unsere ausbaufähige Schulfarm in der Provinz
  • Unsere Persönliche Patenschaften für Kinder und Jugendliche
  • Unsere Sandalenproduktion
  • Unsere berufsvorbereitenden Kurse
  • Unsere Zukunftsprogramme für Jugendliche
  • Erhaltenswert ist auch der Überlebenswille der Menschen in Haiti

 

Wie erwähnt, Sie können Überlebenspakete und auch wieder Weihnachtspakete für bedürftige Familien verschenken. Ein Paket kostet nur 30 Euro und lindert die größte Not vieler Familien. Mehr unter http://www.haiticare.de/spenden/. Weihnachts-Postkarten mit Bananenblattmotiven befinden sich auch wieder im Programm!

 

Wir freuen uns, wenn wir Patinnen und Paten für das gesamte Projekt oder aber auch persönliche Patinnen und Paten für unsere Kinder gewinnen können. Noch haben nicht alle unsere Kinder eine Patin oder einen Paten in Deutschland.

 

Mit einer Patenschaft begleiten Sie ein Kind in die Zukunft und stellen die Weichen für ein würdiges, selbst bestimmtes Leben. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten. Sind Sie dabei?

 

 

VIELE UNSERER FÖRDERINNEN UND FÖRDERER HABEN UNSERE RUNDSCHREIBEN AN LIEBE MENSCHEN WEITER GELEITET UND HELFEN UNS BEKANNTER ZU WERDEN!

 

DIESE FORM IHRER UNTERSTÜTZUNG IST DIE EINZIGE MÖGLICHKEIT, AUF UNSERE WICHTIGE ARBEIT AUFMERKSAM ZU MACHEN. TEURE WERBUNG KÖNNEN UND WERDEN WIR UNS NICHT LEISTEN!

 

 

 

HaitiCare e.V.:

 

…der kleine Verein zum Sehen und zum Anfassen. Bei uns sind Sie keine Nummer, sondern eine Persönlichkeit! Sprechen Sie mit uns! Besuchen Sie uns in Haiti. Wir sind für Sie da. Wir wissen, wie es funktioniert – und das seit inzwischen fast dreißig Jahren.

 

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin und Port-au-Prince

 

Ihr / Ihre

 

Michael und Barbara Kaasch mit Natacha aus Haiti

Spendenkonto:

 

HaitiCare e.V. Commerzbank AG, Berlin

Kto.Nr.:    0877 0000 00

BLZ:        10040000

IBAN:       DE70 1004 0000 0877 0000 00

BIC:         COBADEFFXXX

 

Preise:

  1. STARTSOCIAL – 2001 – Einstufung unserer Projekte als „sehr gut“
  2. DER DEUTSCHE KINDERPREIS – 2007 – 2. Preis
  3. DIE GOLDENE HENNE – 2010 – 1. Preis in der Kategorie Charity

 

 

 

 

 ——————————————————————————————

 

….BITTE PER FAX, MAIL ODER POST AN HAITICARE E.V.

 

 

 

PERSÖNLICHER BESTELL- und -SPENDENSCHEIN

WIR BRAUCHEN IHR ENGAGEMENT UND IHRE HILFE!

 

 

 

 

Ja, meine SCHULANBAU-SONDER-SPENDE beträgt EURO__________ , die ich überweisen werde.

 

 

Ja, meine individuelle Spende beträgt EURO__________ , die ich überweisen werde.

 

 

Ja, ich übernehme eine Patenschaft für_____ Kind(er) / für das Projekt.  Der Richtwert für eine  persönliche Patenschaft beträgt 1 Euro pro Tag, ich kann auch mehr oder weniger zahlen. (Nehmen Sie einfach

           Kontakt auf)                                                                                                            Nicht zutreffendes bitte streichen

 

Ja, ich bestelle ______  (Weihnachts-)Postkarten aus Bananenblättern

und aus anderen Materialien für 1,50 Euro/Stck und überweise Euro____________ (zuzüglich Porto)

 

Ja, ich bestelle ________ Stück Überlebenspaket(e) 30 €/Stck. und überweise EURO __________

 

 

Ja, ich bestelle ________ Stück Ausbildungspaket(e) 25 €/Stck. und überweise EURO _________

 

 

Ja, ich bestelle ________ Stück Schul-Stühl(e) 10 €/Stck. und überweise EURO _______________

 

 

Ja, ich bestelle ________ Stück Schul-Tisch(e) 5 €/Stck. und überweise EURO _______________

 

 

Ja, ich bestelle ________ Stück Schul-Regal(e) 30 €/Stck. und überweise EURO _______________

 

 

Ja, ich bestelle ________ Stück Lehrmaterialien 30 €/Pkt. und überweise EURO _______________

 

 

Ja, ich bestelle ________ Stück Schuluniform(en) 25 €/Stck. und überweise EURO _____________

 

 

Ja, ich bestelle ________ Stück Medizinpaket(e) 80 €/Pkt. und überweise EURO _______________

 

 

Für alle Spenden erhalten Sie natürlich eine Spendenquittung. Spenden sind steuerlich absetzbar. Hundert Cent von Ihrem Spendeneuro werden ohne Abzüge für die Projektarbeit verwendet. Damit kommt Ihre Spende den Bedürftigen in Haiti zugute.

 

 

Mein Name:__________________________________________________

 

 

Straße:_______________________________

PLZ/Ort__________________________________________

 

 

Tel.: Vorwahl: _________Nummer:______________________,

Fax:_______________________________

 

 

e-mail:______________________________________________________

 

 

 

HaitiCare e.V.

Schluchseestr. 57

13469 Berlin

 

Telefon:     030 4022418

Telefax:     030 4025907

Mobil:        0172 3003859

 

Internet:    www.HaitiCare.de

 

Mail:        Michael.Kaasch@HaitiCare.de

 

Spendenkonto:

 

HaitiCare e.V.

Commerzbank AG, Berlin

Kto.Nr.:    0877 0000 00

BLZ:        10040000

IBAN:       DE70 1004 0000 0877 0000 00

BIC:         COBADEFFXXX

 

 

 

 

 

Zur Zeit keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spenden Sie hier

Choose currency

Enter amount

Kalender

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031