HaitiCare e.V.

12. September 2016 – Ortzeit Deutschland

Liebe Interessent/innen, Paten/innen, Spender/innen und Freund/innen unserer Arbeit in Haiti!

 …schwerer Starts ins Schuljahr 2016/2017…

… lernen unter erschwerten Bedingungen…

 Slider-Spenden

DER START INS NEUE SCHULJAHR, er läuft nicht so rund, wie wir es uns wünschen…

…es fehlt leider an allem:

Notizbücher, Lehrbücher, Blei-, Bunt- und Filzstifte, Kugelschreiber. Didaktische Materialen für den Unterricht, aber auch Schuluniformen, weil das Geld zum Kauf der Stoffe fehlt.

Von den notwendigen Renovierungsarbeiten in den Einrichtungen wollen wir gar nicht erst sprechen.

 Der Start ist jedenfalls denkbar ungünstig für unsere Kinder.

 Grund liegt u.a. darin, dass wir uns fast ausschließlich aus den Patenschaften also aus den regelmäßigen Spenden finanzieren. Ihnen allen sind wir sehr dankbar.

 Die gelegentlichen Spendeneingänge sind zusammengebrochen – die Spenden fließen anderen Projekten zu, die mehr im Fokus der Berichterstattung stehen.

 Das ist dramatisch für unsere Kinder und die Qualität unserer Arbeit.

 

 Aber auch die Europäische Wirtschaftspolitik nimmt Einfluss auf unsere Arbeit

  • Um die Inflation im Euroraum anzuheizen gibt es kaum noch Sparzinsen.
  • Zudem kauft die Europäische Notenbank seit März 2015 Staatsanleihen und andere Schrott-Wertpapiere im gigantischen Umfang auf.
  • Erst im März wurde das Programm verlängert und auf Schrott-Unternehmenspapiere ausgedehnt.
  • Nun kauft die Notenbank jeden Monat für achtzig Milliarden Euro Anleihen auf.
  • Bis März 2017 sollen so 1,74 Billionen Euro in den Markt gepumpt werden.

Quelle t-online Wirtschaft

 

Die Folgen:

  • Sparer erhalten keine Zinsen auf Spareinlagen
  • Die Inflation soll über zwei Prozent steigen und Haushalte belasten
  • Der Euro ist für Anleger und Investoren unattraktiv

Aber:

  • Die deutschen Exportunternehmen fahren Gewinne ein, denn
  • Deutsche Waren können günstiger exportiert werden
  • Gegenüber dem US Dollar bleibt der Euro schwach

 

Und das ist und bleibt ein weiteres Problem für unsere Arbeit, weil wir für Ihren Spendeneuro weniger US Dollar für unsere Arbeit nach Haiti senden können.

 

WIR VON HAITICARE HÄTTEN NIE GEDACHT, DASS DIE WIRTSCHAFTSPOLITIK EUROPAS EINEN DERARTIG NEGATIVEN EINFLUSS AUF UNSERE NACHHALTIGE HILFE IN HAITI NEHMEN KÖNNTE.

 

ABER TROTZDEM: dreihundert Kinder und Jugendliche sind wieder registriert!

  • Dreihundert Kinder und Jugendliche erhalten eine große Chance, Dank Ihrer Hilfe!
  • Dreihundert Kinder und Jugendliche bekommen eine reale Zukunftsperspektive!
  • Dreihundert Kinder und Jugendliche sind voller Dankbarkeit und Zuversicht!
  • Dreihundert Kinder und Jugendliche verlassen sich auf Ihre wichtige Hilfe!

Haiti Kind Mädchen

….und trotzdem wir weiterhin unsere Kosten nicht decken können: unsere Kinder und Jugendlichen sind hoch motiviert, glauben an Sie und verlassen sich auf uns.

Wir dürfen diese jungen Menschen nicht enttäuschen und sie der Zukunft berauben!

Die Frage ist: KÖNNEN SIE UNS HELFEN NEUE SPENDERINNEN UND SPENDER – PATINNEN UND PATEN GEWINNEN? Ihre Empfehlungen helfen uns bei unserer wichtigen Arbeit, denn Ihre Spenden fließen ja zu einhundert Prozent nach Haiti.

EMPFEHLEN SIE UNS BITTE WEITER – DANKE!!!!

 SO IST UND BLEIBT UNSERE ARBEIT ERFOLGREICH – MIT IHRER HILFE!

 Noch viele unserer Kinder benötigen Ihre Hilfe – auch die älteren Jahrgänge, die wir nicht alleine lassen. Diese Arbeit wird immer schwerer.

SIE sichern mit einer Patenschaft die Erziehung und Ausbildung der Kinder und Jugendlichen in ein sicheres und selbst bestimmtes Leben ab. SIE schaffen damit Kompetenz In Haiti und verursachen damit zum Glück KEINE Flüchtlinge.

 

IHRE SPENDEN SIND HERZLICH WILLKOMMEN!

 Wir hoffen auf Ihre Unterstützung und verbleiben mit herzlichen Grüßen

Ihr / Ihre

Michael und Barbara Kaasch mit Natacha aus Haiti

Spendenkonto:

HaitiCare e.V. Commerzbank AG, Berlin

Kto.Nr.:    0877 0000 00

BLZ:        10040000

IBAN:       DE70 1004 0000 0877 0000 00

BIC:         COBADEFFXXX

SPENDEN SIE BITTE UNTER DEM STICHWORT „SCHULMATERIAL“

 

WAS KÖNNEN SIE BEI HAITICARE NOCH POSTIV BEWEGEN?

  • Unser Waisenhaus mit sechzehn Kindern und Jugendlichen
  • Unsere Kinderkrippe mit den Kleinsten ab zwei Jahren
  • Unsere Montessori Kindergartengruppe 1, 2 und 3
  • Unsere Montessori Grundschule
  • Unsere Montessori Oberschule
  • Unsere Computerschule für Berufsausbildung
  • Unsere Berufsausbildung für SchneiderInnen
  • Unsere Berufsausbildung für Kosmetikerinnen
  • Unsere Berufsausbildung für FotografInnen
  • Unser Kino, das mit seinen Angeboten schon etwas Geld verdient
  • Unsere Stipendien für Studentinnen in Haiti, DomRep und Argentinien
  • Unser Atelier für Haute Couture und Schuluniformen
  • Unsere ausbaufähige Schulfarm in der Provinz
  • Unsere Persönliche Patenschaften für Kinder und Jugendliche

 

Mehr unter http://www.haiticare.de/

MEIN PATENSCHAFTSANTRAG

PERSÖNLICHE PATENSCHAFTEN SIND MÖGLICH. GERN KOMMEN WIR IHREN WÜNSCHEN BEZÜGLICH ALTER UND/ODER GESCHLECHT MÖGLICH NACH. BITTE RÄUMEN SIE UNS ETWAS ZEIT FÜR DIE BEARBEITUNG IHRES ANTRAGES EIN – DANKE FÜR IHR VERSTÄNDNIS!

JA, ich möchte gern________ Kind(ern) in Haiti helfen und _____ eine persönliche Patenschaft(en) übernehmen. (die Patenschaftsspende beläuft sich auf einen EURO pro Tag und pro Patenkind) */

ich überweise dazu EURO ________ monatlich auf das Konto Commerzbank AG, Berlin HaitiCare e.V.,

IBAN: DE70 1004 0000 0877 0000 00, BIC: COBADEFFXXX, erstmalig ab Monat:__________, Jahr______

JA, ich übernehme eine Patenschaft für das Gesamtprojekt HaitiCare e.V. (die Patenschaftsspende beläuft sich auf einen von Ihnen festgelegten Betrag pro Monat). */

ich überweise dazu EURO ______ monatlich auf das Konto Commerzbank AG, Berlin HaitiCare e.V.,

IBAN: DE70 1004 0000 0877 0000 00, BIC: COBADEFFXXX, erstmalig ab Monat:__________, Jahr______

*/ Patenschaften können jederzeit – ohne Kündigungsfrist und ohne Angabe von Gründen – durch Einstellung der Zahlungen beendet werden.

Mein Name: ______________________________________________________________________________

Straße: _______________________________  Postleitzahl/Ort:______________________________________

Tel.: Vorwahl: Nummer: _________________________, eMail: ______________________________________

*/ Die Höhe des Patenschaftsbetrages können Sie selbst bestimmen. Die oben genannte Summe von 31 Euro dient hier nur als Richtwert, der sowohl nach oben als auch nach unten abweichen kann.

….BITTE PER FAX, MAIL ODER POST AN HAITICARE E.V.

PERSÖNLICHER BESTELL- und -SPENDENSCHEIN

WIR BRAUCHEN IHR ENGAGEMENT UND IHRE HILFE!
Ja, meine individuelle Spende beträgt EURO__________ , die ich überweisen werde.

Ja, ich übernehme eine Patenschaft für_____ Kind(er) / für das Projekt.  Der Richtwert für eine  persönliche Patenschaft beträgt 1 Euro pro Tag, ich kann auch weniger zahlen. (Nehmen Sie einfach Kontakt auf)     Nicht zutreffendes bitte streichen

Ja, ich bestelle ______  Postkarten aus Bananenblättern

und aus anderen Materialien für 1,50 Euro/Stck und überweise Euro____________ (zuzüglich Porto)

Ja, ich bestelle ________ Stück Überlebenspaket(e) 30 €/Stck. und überweise EURO __________

Ja, ich bestelle ________ Stück Ausbildungspaket(e) 25 €/Stck. und überweise EURO _________

Ja, ich bestelle ________ Stück Schul-Stühl(e) 10 €/Stck. und überweise EURO _______________

Ja, ich bestelle ________ Stück Schul-Tisch(e) 5 €/Stck. und überweise EURO _______________

Ja, ich bestelle ________ Stück Schul-Regal(e) 30 €/Stck. und überweise EURO _______________

Ja, ich bestelle ________ Stück Lehrmaterialien 30 €/Pkt. und überweise EURO _______________

Ja, ich bestelle ________ Stück Schuluniform(en) 25 €/Stck. und überweise EURO _____________

Ja, ich bestelle ________ Stück Medizinpaket(e) 80 €/Pkt. und überweise EURO _______________

 

Für alle Spenden erhalten Sie natürlich eine Spendenquittung. Spenden sind steuerlich absetzbar. Hundert Cent von Ihrem Spendeneuro werden ohne Abzüge für die Projektarbeit verwendet. Damit kommt Ihre Spende den Bedürftigen in Haiti zugute.

Mein Name:___________________________________________________________________________

Straße:_______________________________PLZ/Ort__________________________________________

Tel.: Vorwahl: _________Nummer:______________________, Fax:_______________________________

e-mail:________________________________________________________________________________

HaitiCare e.V.

Schluchseestr. 57

13469 Berlin

Telefon:     030 4022418

Telefax:     030 4025907

Mobil:        0172 3003859

Internet:    www.HaitiCare.de

Mail:        Michael.Kaasch@HaitiCare.de

Spendenkonto:

HaitiCare e.V.

Commerzbank AG, Berlin

Kto.Nr.:    0877 0000 00

BLZ:        10040000

IBAN:       DE70 1004 0000 0877 0000 00

BIC:         COBADEFFXXX

Zur Zeit keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spenden Sie hier

Choose currency

Enter amount

Kalender

September 2016
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930